Zurück an den Verhandlungstisch

Das letzte Ringen um einen Manteltarifvertrag für den Buchhandel und Verlage in Bayern dauerte drei Jahre. Jetzt werden die Marathon-Verhandlungen wieder eröffnet: Die Arbeitgeber haben den Manteltarifvertrag zum 31. Juli 2014 gekündigt.
Der Hugendubel-Verdi-Blog berichtet über die Kündigung, die von Thomas Nitz, Hugendubel-Geschäftsführer und Vorsitzender im Arbeitgeberverband der Verlage und Buchhandlungen in Bayern, unterschrieben wurde. 
Über die Hintergründe ist nichts bekannt, diese sollen von den Arbeitgebern bei den anstehenden Gesprächen genannt werden.
Der aktuelle Manteltarifvertrag wurde zum Juli 2011 gültig und sah eine Steigerung der Gehälter um 2% und Abstriche bei den Wochenendzuschlägen vor.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zurück an den Verhandlungstisch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten