Das Gegen-Weltbild

Während in Augsburg der Branchenriese Weltbild wankt, ist die Laune im sonstigen Buchhandel vergleichsweise gut. In einer aktuellen buchreport-Umfrage, an der sich mehr als 300 Standortbuchhandlungen beteiligt haben und die nach Bekanntwerden der Weltbild-Probleme gestartet wurde, überwiegen unter dem Eindruck stabilisierter oder sogar wachsender Umsätze die Optimisten:
  • 41% erwarten im 1. Halbjahr 2014 weiter steigende Umsätze.
  • 40% kalkulieren mit einem stabilen Geschäft.
  • 19% fürchten Einbußen. 
Das ist ein deutlicher Stimmungswandel im Vergleich mit der Situation vor einem Jahr, als eine ähnliche Umfrage in der Schlagzeile gipfelte: „Mit Skepsis ins Jahr“.
Händler identifizieren »Amazon-Rückkehrer«
Offenbar hebt nicht nur eine leidlich gefüllte Kasse die Befindlichkeit. Von buchreport ohne Antwortvorgabe befragt, was sie im zurückliegenden Weihnachtsgeschäft positiv überrascht habe, nennen zahlreiche Händler neben höheren Durchschnittsbons und verstärkter Zuwendung zu Hardcovern auch folgende „weichere“ Faktoren:
  • Bei vielen Kunden wurde eine ausgesprochen gute Stimmung, ein entspanntes Einkaufen und sogar Kauffreude beobachtet.
  • Die Händler haben neue Kunden identifiziert und explizit auch „Amazon-Rückkehrer“ ausgemacht, die sich teilweise aktiv als bekehrte und bekennende Standorteinkäufer exponieren.
  • Dazu passt die ebenfalls häufiger genannte Zunahme der Zielkäufe, auch in Form mehr telefonischer Bestellungen und Online-Orders.
Mehr zum Thema im buchreport.express 5/2014 und 6/2014 (ET: 30.1.2014), hier zu bestellen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das Gegen-Weltbild"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten