Zeitschriften punkten mit ihren App-Angeboten

Wie der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) unter Hinweis auf die neue IVW-Mobile-Statistik meldet, stammen vier der sechs in der aktuellen Mobile-IVW ausgewiesenen Apps und mobilen Websites mit den meisten Visits von Zeitschriftenmarken; auch bei der Nr. 1,  Bild.de, handle es sich um eine Verlags-Marke.
Die Hälfte der Top Twenty-Angebote stamme von Verlagen. Der Verband konstatiert: „Publikumszeitschriften sind bei mobilen Websites und Apps erfolgreicher als alle anderen Mediengattungen. In regelmäßigen AGOF-Erhebungen bestätigt sich, dass von allen Nutzern mobiler Medienprodukte über 40 Prozent Angebote der Publikumszeitschriften nutzen, vor 31 Prozent bei den Tagezeitungen, neun Prozent bei den TV-Sendern und fünf  Prozent beim Radio.“

Mehr auf pubiz.de 

pubiz.de ist ein von der buchreport-Mutter Harenberg Kommunikation gestartetes Portal für Fachinformationen zu Verlags- und Medienthemen und richtet sich nicht nur an Buchverlage, sondern alle möglichen Verlagstypen wie Zeitschriften- oder Corporate-Publishing-Verlage. pubiz.de ist nicht news-, sondern nutzwertgetrieben: Die Inhalte beanspruchen mittelfristige bis dauerhafte Relevanz für das Tagesgeschäft und strategische Aufgaben der Nutzer.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zeitschriften punkten mit ihren App-Angeboten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover