Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Hueber Verlag übernimmt Verlagsportfolio von digital publishing

Der Hueber Verlag, marktführendes Unternehmen im Bereich Fremdsprachen und Deutsch als Fremdsprache, übernimmt rückwirkend zum 1.1.2014 ein Verlagsportfolio der digital publishing AG.

Seit 1994 entwickelt und vermarktet digital publishing innovative Sprachlernprogramme, die im Handel seit vielen Jahren die Verkaufslisten anführen. Neben den millionenfach verkauften Sprachkurspaketen der vielfach preisgekrönten Reihe „Interaktive Sprachreise“ reicht das Angebot vom Hörbuch zum Sprachenlernen über Audio-Kurse bis hin zu Sprachkursen mit Musik unter der Marke „The Grooves“. Dieses physische Verlagsportfolio umfasst ca. 250 aktive Einzeltitel und wird komplett in den Hueber Verlag einfließen. Darüber hinaus betreibt der Hueber Verlag nun unter www.digitalpublishing.de auch Privatkunden-Webseite und den Webshop des Münchner Unternehmens.

„Die Entwicklung von digital publishing verfolge ich seit fast 20 Jahren und ich bin sehr beeindruckt von der Qualität der Produkte und dem Service des dp-Teams. Das Verlagsportfolio unter der Marke dp wird im Hueber Verlag ein gutes Zuhause finden, aktiv weiterentwickelt werden und so die starke Position von Hueber im Bereich Sprachen festigen“, so Michaela Hueber, geschäftsführende Gesellschafterin von Hueber. Die Marke dp soll erhalten bleiben, „schließlich hat sie sich sowohl im Handel als auch bei den Endkunden als starke Marke etabliert“, sagt Sylvia Tobias, Vertriebs- und Marketingleiterin beim Hueber Verlag.

Die neue Hueber-Vorschau für Herbst 2014, die im Mai an den Buchhandel versendet wird, beinhaltet bereits die Titel von digital publishing. Ab der nächsten Vertreterreise bietet das bewährte Vertreterteam von Hueber auch die Produkte von digital publishing aktiv im Handel an. Für ihre Kunden können Buchhändlerinnen und Buchhändler direkt beim Verlag Sprachentage mit Fachberatern buchen. Hier werden neben dem Hueber-eigenen Programm auch die Produkte von digital publishing vorgestellt.

„Damit können wir dem Handel ein optimales Sprachenportfolio mit Sprachkursen, Übungsmaterialien, Hörbüchern, Softwarelösungen bis hin zu bilingualen Kinderbüchern und elektronischen Wörterbüchern aus einer Hand anbieten und Synergien optimal nutzen. Selbstverständlich werden die gemeinsamen Werbeaktivitäten mit dem Handel auch auf die ‚Neulinge‘ im Verlag ausgeweitet“, so Sylvia Tobias.

Digital publishing wird sich künftig auf die Weiterentwicklung und globale Vermarktung der Online-Angebote unter der Marke Speexx konzentrieren. „Wir sind sehr glücklich, für unsere Verlagstitel eine so passende neue Heimat gefunden zu haben. Mit den cloud-basierten Services rund um Speexx wird die digital publishing AG sich nun ganz auf den weiteren Ausbau des weltweit erfolgreichen Angebots an professionellem Kommunikations- und Sprachentraining für Großunternehmen fokussieren“, so Peter Lackner, Vertriebsvorstand der digital publishing AG.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hueber Verlag übernimmt Verlagsportfolio von digital publishing"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften