Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Peter Lang richtet Lektorate neu aus

Die Peter Lang GmbH richtet ihre Lektorate nach Disziplinen aus und setzt so im neuen Jahr die Profilierung des Programms in Deutschland fort.
Die bisherige regionale Orientierung in der Autoren- und Herausgeberbetreuung wurde weiterentwickelt: Ab dem 1.1.2014 gilt eine auf Disziplinen ausgerichtete Aufteilung, um in Zeiten der radikalen Umbrüche in der Verlagsbranche die Positionierung des Verlages und seiner Publikationen im Bibliotheksmarkt und in der Wissenschaftscommunity zu stärken.
Ab 1. Januar präsentieren sich die neuen Verantwortungsbereiche wie folgt:

  • Pädagogik, Philosophie, Romanistik:  Dr. Benjamin Kloss (b.kloss@peterlang.com) 
  • Linguistik, Germanistik, Anglistik: Michael Rücker (m.ruecker@peterlang.com) 
  • Geschichte, Politik, Theologie: Dr. Hermann Ühlein (h.uehlein@peterlang.com)
  • Andere Sozial- und Geisteswissenschaften: Isolde Fedderies (i.fedderies@peterlang.com)
  • Privat- und Wirtschaftsrecht: Melanie Sauer (m.sauer@peterlang.com)
  • Rechtswissenschaft (außer Privat- und Wirtschaftsrecht), Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft: Dr. Kurt Wallat (k.wallat@peterlang.com)
Die Programmleitung insgesamt obliegt Oliver Waffender.
«So optimieren wir jahrzehntelange Erfahrung bei der erfolgreichen Umsetzung wissenschaftlicher Projekte mit detaillierter Kenntnis unserer Kerndisziplinen und ihrer Akteure», resümiert Verlagsleiter Dr. Jörg Meidenbauer.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Peter Lang richtet Lektorate neu aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018