Neustart für Tulipan

Der Tulipan Verlag stellt sich zum Jahreswechsel neu auf: Sascha Nicoletta Simon, geschäftsführende Gesellschafterin des Kleinverlags für Kinderbücher, hat das Unternehmen im Dezember auf eigenen Wunsch verlassen. Jetzt wird der Verlag neu verortet.
Mitgesellschafterin Mascha Schwarz soll den Verlag künftig allein verantworten und sich weiterhin um die verlegerischen Belange kümmern. Simon hatte den Verlag mit ihr aufgebaut und war als Geschäftsführerin für den kaufmännischen Bereich und die Herstellung zuständig. Schwarz will den Hauptsitz in den kommenden zwei bis drei Monaten von Berlin in ihre Heimat München verlagern und dort voraussichtlich ein neues Verlagsteam aufbauen. Zurzeit hat der Verlag acht Mitarbeiter in Berlin.
Der 2006 gegründete Kleinverlag ist spezialisiert auf hochwertige Bilder- und Kinderbücher, gibt mit dem Tulipan ABC auch eine Erstlesereihe heraus und ist u.a. für die Kinderbuchreihe „Cowboy Klaus“ bekannt. Mit rund zehn Titeln pro Programm sind zurzeit rund 100 Titel lieferbar.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neustart für Tulipan"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten