Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Luise Schitteck neu bei readbox

E-Book-Spezialist readbox erweitert sein Team: Luise Schitteck (33) ist ab sofort im Bereich Marketing und Vertrieb für das Dortmunder Unternehmen tätig. 
Luise Schitteck ist gelernte Buchhändlerin und war zuletzt mehrere Jahre bei Thalia in Osnabrück beschäftigt. Sie hat sich dabei immer schon für das Thema E-Publishing engagiert und beteiligte sich 2012 am Projekt „Innovation Prototype“ im Forum Zukunft des Börsenvereins des Buchhandels. Schitteck ist außerdem seit langem als Bloggerin aktiv.
Bei readbox wird Schitteck die Verlagsbetreuung verstärken und darüber hinaus den Bereich Handelsvertrieb und -marketing ausbauen.  
„Die tiefgreifende Umwälzung, in der sich die Buchbranche befindet, habe ich immer als eine spannende Herausforderung angesehen“, erklärt Schitteck. „Ich sehe readbox mit dem Ziel, Kundennutzen durch Software-, Technologie- und Prozess-Know-how zu generieren, dabei in einer sehr guten Position: readbox gibt Verlagen die Möglichkeiten, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren, ohne sich im Detail mit den vielen Veränderungen und technischen Anforderungen dieses dynamischen Marktes auseinandersetzen zu müssen.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Luise Schitteck neu bei readbox"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften