Die neuen Allianzen

Da staunt der Mittelstandsverleger wie der Standorthändler: Auch die Größten der Buchbranche sind zu klein. 2013 ist das Jahr spektakulärer Allianzen:
Eine noch breitere, vom Börsenverein sondierte Tolino-Kooperation mit kleineren Filialisten und Standorthändlern scheitert. Aber das Thema großer Allianzen bleibt anderweitig auf der Agenda:
  • Die dtv-Gesellschafter Ganske, Hanser, C.H. Beck und Oetinger denken laut über konzernähnliche Synergien nach und bringen sich im Verein als mögliches Auffangbecken für mittelgroße Verlage wie z.B. Suhrkamp ins Gespräch.
  • Der neue Bonnier-Deutschland-Chef Christian Schumacher-Gebler sucht weitere Übernahmekandidaten, ist aber skeptisch, ob so die notwendige Größe erreicht werden kann, folglich: „In naher Zukunft könnten strategische Allianzen für uns wichtiger werden“ (mehr im buchreport.magazin 1/2014, hier zu bestellen).
  • Im inhabergeführten Buchhandel dürften unterdessen Kooperationen via Verbundgruppen weiter an Bedeutung gewinnen. Die bestehenden Gruppierungen suchen einen intensiveren Informationsaustausch, und 2014 will der führende buchhändlerische Finanzdienstleister BAG in einer Allianz mit der EK/Servicegroup das Thema Verbünde noch einmal deutlich forcieren.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die neuen Allianzen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften