Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Egmont und Michael Neugebauer Edition beenden Vertriebskooperation

Die Michael Neugebauer Edition und die Egmont Verlagsgesellschaften beenden nach sechs Jahren zum 31.12.2013 ihre Vertriebskooperation.
Die Michael Neugebauer Edition strukturiert zum 10. Verlagsjubiläum den Vertrieb um und startet ab dem 1.1.2014 mit einem neuen, und zum Teil auch altbewährten Vertreterteam, und liefert das Programm über Prolit aus.
Egmont-Geschäftsführer Klaus Firnig und Verleger Michael Neugebauer betonen den freundschaftlichen und erfolgreichen Charakter der Kooperation  – aufgrund strategisch unterschiedlicher Ausrichtungen wolle man aber in Zukunft wieder getrennte Wege gehen.

Kommentare

Be the first to comment on "Egmont und Michael Neugebauer Edition beenden Vertriebskooperation"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*

  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …more
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …more

  • Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Complete bestseller list More bestseller lists