Bessere Vernetzung, häufiger Werder Bremen

Es müsse noch immer begründet werden, dass (Buch-)Inhalte durch das Geteilt-Werden an Wert gewinnen – so formuliert Leander Wattig sein größtes Ärgernis 2013. Der Berater und Blogger hat den buchreport.de-Jahresrückblick ausgefüllt.
Das hat mich am meisten gefreut
Dank Edward Snowden ist sichtbar geworden, inwiefern „das Internet kein rechtsfreier Raum sein darf“.
Das hat mich am meisten geärgert
Es muss noch immer ernsthaft begründet werden, dass (Buch-)Inhalte durch das Geteilt-Werden an Wert gewinnen.
Das habe ich 2013 am liebsten gelesen
Im Januar gestartet und seitdem mit festem Platz in meinem Feed-Reader: Die Self-Publisher-Bibel von Matthias Matting.
Das steht auf meiner persönlichen Agenda 2014 (Top-3)
1. Die Möglichkeiten Berlins noch stärker nutzen
2. Weiter mit Veranstaltungsformaten experimentieren
3. Es öfter zu Spielen von Werder Bremen schaffen
Das muss sich in der Branche 2014 ändern
Wir brauchen bessere und unterhaltsamere Instrumente der Vernetzung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bessere Vernetzung, häufiger Werder Bremen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten