Abrundung des Nobel-Erfolgs

Das Fischer-Team kann sich zu einem gelungenen Timing gratulieren: Pünktlich zur Verleihung des Literaturnobelpreises an Alice Munro hat der Verlag ihren neuesten (und angeblich letzten) Erzählband auf den Markt gebracht.

Liebes Leben“, Munros 13. Band, ist im englischsprachigen Original vor einem Jahr unter dem Titel „Dear Life“ erschienen und enthält 14 Erzählungen. Hierzulande sollte der Titel zunächst im März des kommenden Jahres erscheinen. Anlässlich der Preisverleihung hat Fischer den Titel vorgezogen – und bringt ihn auf Platz 16 der Bestsellerliste für gebundene Romane in Position.
Damit reiht sich „Liebes Leben“ in die Liste der vorausgegangenen Bestseller Munros ein. Nach Bekanntgabe der Preisträgerin im Oktober schossen gleich acht Titel der 82-jährigen Kanadierin in die Bestsellerliste. Vier von ihnen sind auch im aktuellen Taschenbuch-Ranking noch vertreten:
  • „Zu viel Glück“ sichert sich Platz 6.
  • „Himmel und Hölle“ belegt Platz 16.
  • „Tricks“ rangiert auf Platz 23.
  • „Tanz der seligen Geister“ verliert in dieser Woche 16 Plätze, belegt aber immerhin noch Rang 45.
Alle Bücher von Munro profitieren seit über einem Monat von der medialen Aufmerksamkeit. Diese dürfte aktuell noch einmal zunehmen, auch wenn die Autorin die Auszeichnung nicht persönlich empfing: Aus gesundheitlichen Gründen ließ sie ihre Tochter nach Stockholm reisen und den Preis entgegennehmen. Um die persönliche Rede vor Ort zu ersetzen, schickte sie zudem ein Videointerview.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abrundung des Nobel-Erfolgs"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking