Bestseller in einfacher Sprache

Über ein Jahr lang stand „Tschick“, der Kultroman des im August verstorbenen, mehrfach ausgezeichneten Schriftstellers Wolfgang Herrndorf,  auf den deutschen Bestsellerlisten. Mit seiner tragisch-komischen Geschichte über die jungen Ausreißer Maik und Tschick, die mit einem gestohlenen Lada kreuz und quer durch Deutschland irren, um die Walachei zu finden, begeisterte Herrndorf über eine Million Leser. Nun ist der Roman über Freundschaft, Abenteuer, die erste Liebe und das Erwachsenwerden auch als Ausgabe in Einfacher Sprache erhältlich.

Der Spaß am Lesen Verlag gibt Bücher und Zeitungen in „Einfacher Sprache“ heraus. Schwerpunkt ist es, bekannte zeitgenössische Literatur für Menschen mit Leseschwierigkeiten zugänglich zu machen. So erschienen im Jahr 2013 insgesamt sieben neue Titel, darunter Bestseller wie „Ziemlich beste Freunde“ von Phillipe Pozzo di Borgo und „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf. Für das Jahr 2014 stehen unter anderem die Titel „Der alte König in seinem Exil“ von Arno Geiger und „Scherbenpark“ von Alina Bronsky auf dem Verlagsprogramm.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bestseller in einfacher Sprache"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften