Entspannung im Weihnachtsgeschäft

Nach den Einigungen in Baden-Württemberg und Bayern sind auch die Tarifkonflikte im nordrhein-westfälischen und im saarländischen Einzelhandel beigelegt worden:

Der von von den Arbeitgebern gekündigte Manteltarifvertrag wurde wieder in Kraft gesetzt. Wie schon in Baden-Württemberg und Bayern werden die Tarifentgelte werden in zwei Schritten erhöht:

  • Im Saarland sollen die Löhne und Gehälter der 40.000 Beschäftigten rückwirkend vom 1. Juli um 3% und zum 1. April 2014 um weitere 2,1% angehoben werden.
  • In NRW erhöhen sich die Löhne der 700.000 Beschäftigten ab dem 1. August 2013 um 3% und ab dem 1. Mai 2014 um weitere 2,1%.
  • Die Tarifabschlüsse haben eine Laufzeit von 24 Monaten. 
Auch Buchhandelsbetriebe sind von den Tarifstreitigkeiten betroffen, aber nur solche, die als Mitglieder in Arbeitgeberverbänden des Einzelhandels tarifgebunden sind.
Tarifverträge für Buchhändler:
  • Baden-Württemberg: Einzelhandelstarif
  • Bayern: Spez. Buchhandelstarif
  • Berlin-Brandenburg: Spez. Buchhandelstarif
  • Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland: Einzelhandelstarif
  • Niedersachsen-Bremen: Einzelhandelstarif
  • Norddeutschland*: Spezieller Buchhandelstarif
  • Nordrhein-Westfalen: Einzelhandelstarif
  • Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Spezieller Buchhandelstarif
Der Einzelhandelstarif gilt nur für Buchhandelsbetriebe, die als Mitglieder des Einzelhandelsverbandes tarifgebunden sind. Der Buchhandelstarif gilt für Buchhandelsbetriebe, die Mitglied im buchhändlerischen Arbeitgeberverband sind.
* außer Mecklenburg-Vorpommern, wo die buchhändlerische Arbeitgebervereinigung den Einzelhandelstarif übernimmt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Entspannung im Weihnachtsgeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse