Historische TV-Dokumentation Der taumelnde Kontinent

Am 13. Dezember startet die Ausstrahlung der Fernsehdokumentation „Der taumelnde Kontinent“, die auf dem gleichnamigen, vielbeachteten Buch des Historikers und Schriftstellers Philipp Blom basiert. Die zunächst im ORF-Fernsehen als Zweiteiler ausgestrahlte Dokumentation zeigt Europa in den Jahren zwischen 1900 und 1914, einer Epoche rasanter Veränderungen in Politik, Gesellschaft, Kunst und Alltagskultur. Es ist das Porträt eines Kontinents, der nicht ahnt, dass er auf die bevorstehende Katastrophe eines Ersten Weltkriegs zustürzt, sondern sich vielmehr an der eigenen Geschwindigkeit und Innovationskraft berauscht.

Die Fernsehbeiträge sind Teil des umfassenden Programmschwerpunktes zum „Gedenkjahr 2014: 100 Jahre Erster Weltkrieg“ und wurden vom ORF, DOR Film, ZDF/3sat und AUTENTIC produziert. Ab Mitte Januar wiederholt 3sat die Ausstrahlung in einer dreiteiligen Version.

ORF 2
13. Dezember 2013 22.40 Uhr Teil 1 „Das neue Gesicht Europas“
20. Dezember 2013 22.40 Uhr Teil 2 „Europas Traum und Wirklichkeit“

3sat
18. Januar 2014 22.10 Uhr Teil 1 „Hinter den Fassaden“
19. Januar 2014 22.30 Uhr Teil 2 „Rasende Veränderung“
20. Januar 2014 22.25 Uhr Teil 3 „Die neuen Massen“

Das Werk „Der taumelnde Kontinent. Europa 1900-1914“ erschien 2009 im Carl Hanser Verlag und ist auch als Taschenbuchausgabe bei dtv erhältlich. Derzeit arbeitet Philipp Blom an der Fortsetzung seines Buches, das die Zeitspanne 1918 bis 1938 beleuchtet und im Herbst 2014 im Carl Hanser Verlag erscheinen wird.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Historische TV-Dokumentation Der taumelnde Kontinent"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018