Handel noch nicht in Festtagsstimmung

Die Buchhandelsumsätze der Woche vor dem 2. Advent haben sich stabilisiert: Laut buchreport-Wochentrend hatten die Sortimenter im Schnitt 1 bis 2% mehr in der Kasse. Insgesamt sind der stationäre Handel und die Online-Shops in ihrer bisherigen Weihnachtsgeschäftsbewertung abwartend.

Während sich der Sturm Xaver im Buchhandel kaum niedergeschlagen hat, hat er im gesamten Einzelhandel vielerorts das Weihnachtsgeschäft gebremst. Die zweite Adventswoche sei insgesamt schwächer als die Vorwoche verlaufen, meldet der HDE
Auch im allgemeinen Versandhandel hält man sich mit optimistischen Prognosen eher zurück. Ergebnisse einer Befragung des BVH:

  • In diesem Jahr erwarten deutlich weniger Versender als im Vorjahr ein „sehr gutes“ Weihnachtsgeschäft (2% in 2013 gegenüber 18% in 2012). Immerhin gibt es eine leichte Steigerung bei der „guten“ Erwartung (53% statt 49%). Wesentlich mehr Versender rechnen in diesem Jahr mit einem „befriedigenden“ Geschäft (37% gegenüber 21%).
  • Die Erwartungshaltung spiegelt sich auch in den Umsatzprognosen wider: Mehr als die Hälfte der Händler geht von einem gleichbleibenden Umsatz aus, doch immerhin 40% rechnen mit steigenden Umsätzen.
  • Das Weihnachtsgeschäft ist ebenso wie für den gesamten Einzelhandel auch für den Online-Handel der mit Abstand wichtigste Umsatzbringer: Mehr als die Hälfte der Versender erzielte im Weihnachtsgeschäft 2012 einen Umsatzanteil von über 20%.
  • Die mit Abstand umsatzstärkste Zeit für die Versender ist die zweite Dezemberwoche (34,1%) und die letzte Woche im November (31,8%).
Der Online-Buchhändler buch.de dagegen sendet positive Signale: Just an dem Tag, als Günther Wallraff und Ranga Yogeshwar in der Talkshow von Günther Jauch den „Bestell-Wahn“ im Internet geißelten („Amazon ist asozial“), verzeichnete die Thalia-Tochter nach eigenen Angaben den „umsatzstärksten Tag aller Zeiten“ – allerdings ohne konkrete Zahlen zu nennen.
Mehr zum Thema lesen Sie im buchreport.express 50/2013 (hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Handel noch nicht in Festtagsstimmung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX