Hand in Hand mit Stephen King

Er ist der erfolgreichste Autor von Amazon Publishing, mit einem weltweiten Absatz von über 1 Mio Exemplaren seiner Henkerstochter“-Saga. Im Jahresrückblick von buchreport.de rekapituliert Oliver Pötzsch Freuden und Ärgernisse – und skizziert seine Agenda 2014.

Das hat mich am meisten gefreut
Der Spruch einer Leserin, nachdem ich von einer schweren Krankheit wieder genesen war: „Ich muss gestehen, Herr Pötzsch, das erste, was mir durch den Kopf ging war: Hoffentlich überlebt er’s, damit er auch weiterhin so spannende Bücher schreiben kann.“ 



Das hat mich am meisten geärgert

Dass ich mir nach dem Meet & Greet mit Stephen King aus hygienischen Gründen irgendwann doch mal wieder die von ihm geschüttelte Hand waschen musste.



Das habe ich 2013 am liebsten gelesen

Lied von Eis und Feuer, Stephen Kings Arena, die gut gebauten Thriller mit Sebastian Bergmann, Alexander Osangs Reportagen im Spiegel, häppchenweise David Sedaris, den SZ-Sportteil und zum zehnten Mal Mort von Terry Pratchett

Das steht auf meiner persönlichen Agenda 2014 (Top-3)

Mein erstes Jahr als hauptberuflicher Schriftsteller, also: schreiben, schreiben, schreiben …
Mir jeden Tag aufs Neue sagen, dass mein Beruf mein Traumberuf ist, auch wenn einem mal wieder nichts einfällt und das Weiß des Monitors einen trotzig anschweigt 
Hände weg von emails beim Schreiben!



Das muss sich in der Branche 2014 ändern

Kein Zittern vor dem e-book, sondern Mut zum guten alten Buch mit schönen Covern, toller Aufmachung, Illustrationen … Beide Buchformen können / müssen nebeneinander bestehen. Die Leute werden immer lesen, das ist die gute Nachricht.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hand in Hand mit Stephen King"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis