Noch Luft nach oben

Die Zahlen für den Start des Buchhandels in die entscheidende Phase des Weihnachtsgeschäfts liegen noch nicht vor. Doch der Handelsverband Deutschland hat schon eine erste Einschätzung für die gesamte Branche. 
„Zufriedenstellend“ lautet das Fazit des HDE zur vergangenen Woche. Nach einem eher verhaltenen Start in den November sei das Weihnachtsgeschäft in der Woche vor dem ersten Advent spürbar angezogen. Hauptgeschäftsführer Stefan Genth vermeldet Umsätze über dem Vorjahresniveau sowie deutlich höhere Kundenfrequenzen.
Besonders größere Unternehmen und solche in Innenstädten und Einkaufszentren hätten sich zufrieden gezeigt. Mit Blick auf die besonders stark nachgefragten Waren nennt der HDE Haushaltswaren, Spielwaren und Lebensmittel.
Angesichts der erfreulichen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der guten Konsumstimmung sei aber in den Wochen vor dem Fest noch „Luft nach oben“.
Der HDE rechnet im Weihnachtsgeschäft (November und Dezember) mit einem Plus von 1,2% auf 80,6 Mrd Euro. Für den Online-Handel geht der HDE von 8,5 Mrd Euro Umsatz aus, das wäre eine Steigerung um 15%.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Noch Luft nach oben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.