Sog ins Minus

In dieser Woche hat Barnes & Noble den überfälligen Schritt über die US-amerikanischen und britischen Landesgrenzen hinaus vollzogen – der US-Filialist hat jetzt auch einen deutschen E-Book-Shop. Doch die positiven Schlagzeilen sind schon wieder überdeckt worden, denn die Quartalszahlen bleiben düster.
Wie der US-Filialist am Mittwoch bekanntgegeben hat, sanken die Umsätze im 2. Quartal um 8% auf 1,7 Mrd Dollar. Dabei schwächelt die Nummer eins unter den US-Buchhändlern auf ganzer Linie: in den normalen Filialen (–7,5% auf 921 Mio Dollar), in den College-Standorten (–5% auf 738 Mio Euro), doch besonders schwach zeigt sich B&N im Nook-Geschäft:
  • Die Nook-Erlöse sanken um rund ein Drittel (32%) auf 108,7 Mio Euro. 
  • Sowohl im Inhalte-Geschäft (–21% auf 57 Mio Dollar) als auch Hardware-Geschäft (–41%) musste B&N viele Federn lassen. 
  • Das Minus beim Geräte- und Zubehörverkauf führt das Unternehmen auf Einbußen beim Absatz und niedrigere Durchschnittspreise zurück. 
Bei allem Minus zeigt die Zwischenbilanz auch positive Trends. So konnte B&N den Gewinn vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 14% auf 76 Mio Dollar steigern.
Michael P. Huseby, CEO der Nook-Sparte und President von B&N, verweist auf höhere Margen und reduzierte Kosten im Unternehmen. Außerdem verlaufe das Geschäft an den Unis erfreulich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sog ins Minus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien