Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Stephanie Lange neue PR-Managerin bei der Stiftung Lesen

Seit dem 1. Oktober 2013 verstärkt Stephanie Lange als PR-Managerin die Abteilung Kommunikation und Public Affairs der Stiftung Lesen. Neben der klassischen Presse- und Medienarbeit für unterschiedliche Leseförderungsprojekte der bundesweit tätigen Stiftung fällt auch die Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation in den Zuständigkeitsbereich der 27-Jährigen.
 
Nach Abschluss ihres Studiums der Literaturwissenschaften war Stephanie Lange als Junior PR-Beraterin bei Mediakontakt Laumer, einer Buch-, Verlags- und Kultur-PR-Agentur in Marburg, tätig.
 
Stephanie Lange vervollständigt damit das insgesamt sechsköpfige Kommunikationsteam der Stiftung Lesen unter Leitung von Bettina Müller

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stephanie Lange neue PR-Managerin bei der Stiftung Lesen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr
  • Wie die Blockchain Industrie und Handel revolutionieren kann  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    08.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    2. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    3. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    4. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    5. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême