Richtlinien für den Wechsel

Lange hat die Branche darauf gewartet, in gut einem Jahr ist es endlich soweit: Ab 2015 richtet sich die Besteuerung der E-Book-Verkäufe danach, welcher Steuersatz im Land des Käufers (statt Verkäufers) gilt. Was das in der Praxis bedeutet, erklärt die EU-Kommission jetzt in einem Leitfaden.
Der zunächst nur ein englischer Sprache verfügbare Leitfaden kann auf der Internetseite der EU-Kommission heruntergeladen werden. Weitere Sprachfassungen sind in Vorbereitung.  
Für Verlage und Buchhandlungen bedeute die Steuerrechtsänderung einen erheblichen Aufwand, erklärt Börsenvereins-Justiziar Christian Sprang in einer E-Mail an die Mitglieder. Dies gelte insbesondere für den Betrieb von Online-Buchhandlungen bzw. den Vertrieb von digitalen Inhalten an Kunden im EU-Ausland – z.B. in Österreich. Deshalb sei es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Leitfaden zu befassen. Der Börsenverein werde die Mitglieder beratend begleiten.
Der Pluspunkt: Die Steuervorteile für große E-Book-Anbieter werden mit der neuen Richtlinie ausgeräumt. Globale Händler wie Amazon, Apple, Barnes & Noble und Kobo betreiben ihr Europageschäft von Luxemburg aus und müssen deshalb aktuell nur 3% MwSt abführen – ein großer Vorteil gegenüber Shops in anderen EU-Ländern. Mit der Umstellung gelten ab 2015 für alle Verkäufer dieselben Steuersätze – also ein Mehrwertsteuersatz von 19% für E-Books. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Richtlinien für den Wechsel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten