Tag der Vorleser am 15. November

Mit mehr als 48.000 Vorlesern ist der „Bundesweite Vorlesetag“ das größte Vorlesefest Deutschlands. Hunderte Prominente und mehr als 1000 Politikerinnen und Politiker lesen Kindern und Jugendlichen an diesem 15. November vor. Und das Beste: Jeder kann mitmachen, an allen denkbaren Orten vorlesen und großen wie kleinen Zuhörern Geschichten schenken.

Die Teilnahme am „Bundesweiten Vorlesetag“ ist denkbar einfach: Wer Lust hat mitzumachen sucht sich einen geeigneten Vorleseort, zum Beispiel eine Kita, eine Schule, eine Bibliothek, Buchhandlung oder das Café nebenan, und erkundigt sich dort, ob eine Lesung möglich ist. Entsprechend dem Alter der Zuhörer und Zuhörerinnen sucht man sich einen Text zum Vorlesen aus und meldet sich unter www.vorlesetag.de an. Hier findet man über den Button „Vorleseort gesucht“ auch teilnehmende Einrichtungen sowie „Organisationstipps“ für die Suche nach geeigneten Vorlesetexten. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tag der Vorleser am 15. November"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.