Preisträgerinnen erobern Bestsellerlisten

Die diesjährige Literatur-Nobelpreisträgerin Alice Munro und die ungarische Autorin Terézia Mora, Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2013, erobern derzeit die Bestsellerlisten. Auf der aktuellen SPIEGEL-Bestsellerliste Taschenbuch landete Alice Munros Erzählband „Zu viel Glück“ (Fischer) als Neueinsteiger direkt auf Platz 14. Terézia Moras Roman „Das Ungeheuer“ (Luchterhand) stieg ebenfalls neu ein und erreichte auf der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover auf Anhieb Platz 4.

Der mit umgerechnet rund 1 Mio Euro dotierte Literatur-Nobelpreis wird in diesem Jahr an die kanadische Schriftstellerin Alice Munro verliehen, da sie eine „Meisterin der zeitgenössischen Kurzgeschichte“ sei, so die Begründung der Jury. Munro erscheint im deutschen Sprachraum bei S. Fischer und dem Schweizer Verlag Dörlemann. Vor dem Jahr 2000 sind zahlreiche Titel bei Klett-Cotta herausgekommen.
Terézia Mora erhielt für ihren Roman „Das Ungeheuer“ den Deutschen Buchpreis 2013, die Jury begründete dies u.a. wie folgt: „Terézia Mora vereint hohes literarisches Formbewusstsein mit Einfühlungskraft. ,Das Ungeheuer‘ ist ein tief bewegender und zeitdiagnostischer Roman.“ Mora, die für ihr Werk bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, u.a. 1999 mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis, erhält ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Preisträgerinnen erobern Bestsellerlisten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften