Die disruptive Kraft der Einzelkämpfer

Lange in der Branche belächelt, hat sich der Selfpublishing-Markt spätestens im Zuge der Digitalisierung einen neuen Ruf erarbeitet – je nach Sichtweise als Option der Talentsuche oder als Bedrohung für die Verlage. Inzwischen entwickeln immer mehr Verlage eigene Portale oder suchen bei Fremdanbietern die vielversprechendsten Autoren heraus. Selfpublishing-Millionäre machen Schlagzeilen und die Buchmessen räumen den Autoren eigene Areale ein. buchreport.de hat die wichtigsten Marktdaten, Meinungen und Neuigkeiten zum Thema in einem Dossier zusammengestellt.

Hier geht’s zum Dossier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die disruptive Kraft der Einzelkämpfer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten