Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Generationswechsel bei Bonnier

Hartmut Jedicke (Foto oben: Bonnier) übergibt die Verantwortung der deutschen Bonnier-Verlage an Christian Schumacher-Gebler (unten). 

Der Chef der deutschen Bonnier-Verlage konzentriert sich künftig auf seine internationalen Führungs-Verantwortlichkeiten. Das Ruder von Hartmut Jedicke übernimmt hierzulande Christian Schumacher-Gebler.

Schumacher-Gebler (38), von 2007 bis 2012 Geschäftsführer der Ullstein Buchverlage, arbeitet bereits seit Januar 2013 in der Münchner Bonnier-Zentrale und rückt zum Jahreswechsel an die Spitze von Bonnier Media Deutschland. Dann zeichnet er verantwortlich u.a. für die Verlage Aladin, Ars Edition, Carlsen, Hörbuch Hamburg, Piper, Thienemann und Ullstein.
Der 60-jährige Jedicke ist seit 2007 Geschäftsführer der Deutschen Bonnier-Gruppe und leitet seit März 2013 Bonnier Books International, eine neu geschaffene Holding, in der die Buchaktivitäten der Bonnier-Gruppe außerhalb Skandinaviens zusammenfasst werden. Neben der deutschen Bonnier-Gruppe gehört Bonnier Publishing in London und Bonnier Books New Markets zu Bonnier Books International.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Generationswechsel bei Bonnier"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften