Wettrüsten der Kataloge

Über ein Jahr ist es her, dass der Tübinger Buchhändler Hermann-Arndt Riethmüller auf der Hauptversammlung des Börsenvereins die Online-Nutzung von VLB-Daten zu günstigen Konditionen forderte. Zur Frankfurter Buchmesse wollen die Barsortimente KNV und Libri Vollzug melden.
Die Integration der VlB-Daten in die Web-Kataloge der Barsortimente soll ein erster Schritt auf dem Weg zur Metadatenbank sein (hier mehr). Umbreit hat die Integration bereits vollzogen. Zur Buchmesse folgen KNV und Libri. Deren Partner-Buchhandlungen, sollen dann in der Lage sein, die Titelinformationen aus dem VLB in ihren Webshops anzubieten – also online das gleiche Angebot an Titeln offerieren wie im Geschäft.
Die MVB hat im Zuge der Einbindung der VLB-Daten in die Webshop-Angebote das Preismodell für Börsenvereins-Mitglieder angepasst: 
  • Die Nutzung der VLB-Daten in den Webshops ist jetzt auch ohne VLB-Abonnement möglich; gleichwohl ist der Abschluss eines Vertrags Voraussetzung für die Nutzung der VLB-Daten.
  • Laut MVB wurden die Preise bei den mittleren Beitragsgruppen gesenkt (s. Tabelle). Weitere Informationen hier.
 
KNV und Libri präsentieren am 9. Oktober 2013, 9.30 Uhr, im Forum Börsenverein (Halle 4.0, D 106) die Integration des VLB in ihre Webshopkataloge. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wettrüsten der Kataloge"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.