Schulterschluss mit Stuttgart

Nach dem angekündigten Abschied der Nordbuch-Buchhandlungen zum Jahresende stellt sich die EK Servicegroup neu auf. Die Bielefelder Verbundgruppe kooperiert künftig mit dem Barsortiment KNV. Gemeinsam wollen die Partner den stationären Buchhändlern eine „umfassende Auswahl und einen Rundum-Service“ bieten. Rückblick:
  • Wie im buchreport.express berichtet, haben sich zum Jahresende 21 Nordbuch-Buchhandlungen aus der 2009 gegründeten Sortimenter-Fachgruppe Lesen & Erleben verabschiedet. Ein deutlicher Schlag für die Fachgruppe mit ihren – bis dahin – 56 Mitgliedern.
  • Auslöser der Dissonanzen waren neue Konditionen, die von den Nordbuch-Buchhandlungen als inakzeptabel zurückgewiesen wurden.
  • Das Abrechnungswesen, ein zentraler Baustein im Serviceportfolio der EK, wird die Nordbuch-Gruppe weiterhin über die Genossenschaft abwickeln. 
  • Haupt-Barsortiment und Webshop-Dienstleister der ausscheidenden Buchhandlungen ist der Hamburger Großhändler Libri
Der für den EK-Buchbereich verantwortliche Geschäftsführer Stefan Vogel wird sich im Rahmen der Zusammenarbeit mit KNV künftig stärker auf Konzeptleistungen fokussieren, heißt es aus Bielefeld.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schulterschluss mit Stuttgart"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.