Abschied vom Filialisten-Duo

Der Schulterschluss mit Thalia in der Schweiz sorgt bei einem Geschäftspartner von Orell Füssli für Verstimmung. Bider & Tanner, die größte unabhängige Buchhandlung Basels, löst ihre Partnerschaft mit Orell Füssli. 

Die Eigentümer von Bider & Tanner haben mehr als drei Jahre nach der Allianz mit Orell Füssli die OF-Minderheitsbeteiligung zurückgekauft. Zum Kaufpreis haben sich Franziska und Jens Stocker nicht geäußert. Das Ehepaar reagiert nach eigenen Angaben auf den Zusammenschluss von OF mit einer starken lokalen Mitbewerberin. Und ergänzt: „Die strategische Partnerschaft mit Orell Füssli war für uns in verschiedenen Bereichen inspirierend und nutzbringend. Sie hat uns aber zugleich die beruhigende Bestätigung gebracht, dass Bider & Tanner die Herausforderungen des heutigen Geschäftsumfelds auch im Alleingang meistern kann.“ 
Erleichtert werde der Rückkauf der Anteile dadurch, dass aus der dreijährigen Zusammenarbeit keine irreversiblen Projekte oder Investitionen resultiert hätten.
Auf der Agenda von Bider & Tanner  stehen neben der Weiterentwicklung des E-Book-Angebots auch der Ausbau des Bestell- und Lieferservices im Internet (das Portal www.biderundtanner.ch soll überarbeitet werden).
Vor drei Jahren hatte das Ehepaar die Allianz damit begründet, dass seit dem Wegfall der Buchpreisbindung viel Bewegung in den Schweizer Buchmarkt gekommen sei, was die Branche vor „interessante Herausforderungen“ stelle, „die wir mit sinnvollen Kooperationen und zukunftsgerichteten Strategien rechtzeitig anpacken wollen.“ Gleiches gelte für die Entwicklung im Bereich E-Books und Internetauftritt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abschied vom Filialisten-Duo"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018