Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Von Hamburg nach Ravensburg

Fast ein Jahr ist es her, dass die verlegerische Geschäftsführerin Ulrike-Anne Metzger den Ravensburger Buchverlag verlassen hat. Jetzt hat der Verlag einen Nachfolger gefunden: Martin Bethke (Foto, 43). 

© Benno Kraehahn

Bethke ist zurzeit stellvertretender Verlagsleiter und Director Books National Geographic beim Verlagshaus Gruner + Jahr in Hamburg. Nach dem Studium der Geschichte in Kiel, einem Stipendium in den USA und einer Promotion in Jena begann er 2001 bei der Verlagsgruppe Westermann Schroedel Diesterweg und stieg dort zum Leiter Direktvertrieb auf. 2005 wechselte er dann zu Gruner + Jahr.
Bethke soll seine Position am 1. November 2013 antreten, werde aber bereits auf der Frankfurter Buchmesse vom 8. bis 13. Oktober zeitweise für Ravensburger zur Verfügung stehen, heißt es aus Ravensburg.
Bisher hatte der kaufmännische Geschäftsführer Johannes Hauenstein (56) kommissarisch auch das Programm geleitet. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Hamburg nach Ravensburg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften