Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Neue Aufsicht im Kinderzimmer

Der Tessloff Verlag hat die Aufgaben neu verteilt und die Programmleitung für die Zielgruppe der 0- bis 7-Jährigen sowie den Lernbereich neu eingerichtet. Der Bereich wird seit Anfang des Monats von Sybille Siegmund (Foto) geleitet. 
In dieser Funktion betreut sie vor allem die Marken „Miniwelt“, „Was ist was Junior“ und „Was ist was mini“, den Lernstift „Ting“ sowie „Fit für die Schule“.
Siegmund verantwortete unter anderem das Programm der Verlage Ars Edition, Kerle und Christophorus, zuletzt war sie bei Ravensburger im Bereich Kinderwissen tätig.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Aufsicht im Kinderzimmer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten