Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Wechsel in die Nachbarstadt

Beim Kalenderverlag KV&H liegt der Vertrieb in neuen Händen. Bernhard Fetsch ist Anfang September als Gesamtvertriebsleiter nach Unterhaching gewechselt. Fetsch folgt Michael Bork, der beim Kalenderverlags-Primus (mit den Marken Harenberg, Heye und Weingarten) ausgeschieden ist.
Der 40-jährige Fetsch rückt außerdem als Mitglied der Geschäftsleitung mit Prokura an die Spitze des Unternehmens. Fetsch hatte nach Stationen bei DVA und Weltbild ab 2009 bei Random House die Position eines Produktmanagers und seit 2012 die Vertriebsleitung für Verlage wie Blanvalet, Bassermann und Südwest inne.
Neu bei KV&H ist auch Sibylle Lehmann, 45, die Anfang September als Redaktionsleiterin die Kalendermarke Heye programmatisch führt. Lehmann folgt Dagmar Moritz. Lehmann war nach Lektoratsstellen bei Arsedition und Mosaik und Funktionen als Programmleiterin u.a. bei Weltbild, Pestalozzi und Arsedition zuletzt Personalvermittlerin in der Agentur Sabine Dörrich.
Der KV&H Verlag war Anfang 2010 aus der Fusion von Heye Verlag und Kalenderverlag Mannheim hervorgegangen und bietet nach eigenen Angaben die größte Auswahl an Kalendern im deutschsprachigen Raum, außerdem gehören Puzzle zum Sortiment.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wechsel in die Nachbarstadt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften