Schub durch Nonbook und Inferno

Bastei Lübbe, seit kurzem Aktiengesellschaft, hat kurz vor dem Gang an die Börse (8. Oktober) vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2012/13 (31.3.) vorgelegt. Die Entwicklung ist geprägt von der Integration des Nonbook-Anbieters Hartmut Räder Wohnzubehör und der Verschmelzung der Anteile der PMV Partner Medien Verlagsgesellschaft (Rätselhefte). Damit konnten die gesamten Umsatzerlöse von EUR 82,7 Mio (2011/12) um 18,9% auf EUR 98,3 Mio im Jahr (2012/13) gesteigert werden. Das EBIT erhöhte sich von 10,7 auf 12,0 Mio Euro. Der Jahresüberschuss stieg von 7,6 auf 7,9 Mio Euro.

  • Im Bereich Buch stiegen die Nettoerlöse (Umsätze abzüglich Remissionen) von 74,1 auf 79,1 Mio Euro. Dies entspricht in etwa dem im buchreport-Ranking der größten Buchverlage für 2012 ausgewiesenen 78,9 Mio Euro (Rang 16).
  • Im Bereich Romane/Rätselhefte stiegen die Nettoerlöse leicht von 8,5 auf 8,7 Mio Euro.
  • Bedingt durch die „Anwachsung“ der Anteile von Räder Wohnzubehör stiegen die Erlöse im Non-Book Bereich von 0,2 Mio. Euro auf 10,5 Mio Euro.

Im 1. Quartal vom 1. April bis 30. Juni 2013 erhöhte sich der Umsatz von 15,5 auf 28,6 Mio Euro. Dieser Sprung um 84% ist Bastei Lübbe zufolge vor allem auf die Veröffentlichung des neuen Dan Brown-Titels „Inferno“ zurückzuführen, der Mitte Mai erschienen ist. Im ersten Quartal 2013/14 wurden allein ca. 600.000 Exemplare der Hardcoverausgabe ausgeliefert und fakturiert. Unter Berücksichtigung der Hörbuchausgabe und des E-Books wurden mit „Inferno“ in diesem Zeitraum Bruttoerlöse von 9,2 Mio. Euro erzielt.

Kommentare

1 Kommentar zu "Schub durch Nonbook und Inferno"

  1. Interessant, Interessant – lesen wir doch gerade hier an anderer Stelle, wie schlimm die Piraterie den Buchabsatz untergräbt!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018