Verlagerung ins Internet setzt sich fort

Nach einem positiven ersten Quartal haben die Versandhändler ihre Umsätze von April bis Juni 2013 noch einmal deutlich gesteigert. Nach Angaben des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (bvh) haben die Online- und Versandhändler im ersten Quartal 11,8 Mrd Euro umgesetzt. Das entspricht einem Plus von zehn Prozentpunkten gegenüber dem ersten Quartal 2013 (10,7 Mrd Euro) und einem Plus von 30% gegenüber dem Vorjahresquartal (9,1 Mrd Euro). 
Das Gros der Umsätze entfällt wieder auf den Online-Handel, der insgesamt 9,9 Mrd umgesetzt hat, was einem Anteil von 85,5% am Gesamtumsatz des Versandhandels entspricht. Zum Vergleich: Im ersten Quartal 2012 lag der Umsatz der Online-Händler bei 6,6 Mrd Euro und einem Anteil von 72,3%. Gegenüber dem Vorjahresquartal haben die Online-Händler ihren Umsatz um 50% steigern können.
„Das Wachstum der Branche zeigt einmal mehr, dass der Interaktive Handel mittlerweile in einem großen Teil der deutschen Haushalte zur Selbstverständlichkeit geworden ist“, kommentiert bvh-Hauptgeschäftsführe Christoph Wenk-Fischer die Zahlen. 
Die 5 umsatzstärksten Warengruppen im 2. Quartal 2013 in Mio Euro
  1. Bekleidung: 2.973 (+ 18,7% zum 1. Quartal 2013: 2.505) 
  2. Bücher: 1.268 (- 0,7% zum 1. Quartal 2013: 1.278)
  3. Schuhe: 1.078 (+ 98,9% zum 1. Quartal 2013: 542)
  4. U-Elektronik/E-Artikel: 960 (+ 2,2% zum 1. Quartal 2013: 939)
  5. Bild- und Tonträger: 746 (+ 4,9% zum 1. Quartal 2013: 711)
Bücher liegen nach wie vor auf Platz 2 der umsatzstärksten Artikel im Versandhandel, haben aber gegenüber dem ersten Quartal leicht verloren. Auch wenn die Umsätze mit Büchern im Online- und Versandhandel unter denen der Bekleidungsindustrie liegen: Nach einer Studie der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) sind Bücher nach wie vor der mit Abstand beliebteste E-Commerce-Artikel der Deutschen. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlagerung ins Internet setzt sich fort"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten