Herta Müller feiert 60. Geburtstag

Am 17. August wird Herta Müller 60 Jahre alt. Müller, bereits mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, wurde 2009 als zwölfte Frau und dreizehnte Deutsche mit dem Nobelpreis für Literatur geehrt, da sie – wie es in der Begründung heißt – „mittels Verdichtung der Poesie und Sachlichkeit der Prosa Landschaften der Heimatlosigkeit zeichnet“. Zu ihren bekanntesten Werken gehören „Herztier“ 1994, „Im Haarknoten wohnt eine Dame“ (2000), „Der König verneigt sich und tötet“ (2003), „Die blassen Herren mit den Mokkatassen“ (2005) und „Atemschaukel“ (2009).

Herta Müller wurde 1953 im rumänischen Nitzkydorf geboren, ihre Familie gehörte zur deutschen Minderheit in Rumänien. Ihr Debüt „Niederungen“ erschien in der Originalfassung 1984 in Berlin (West), nachdem die rumänische Ausgabe zwei Jahre zuvor stark zensiert worden war. Weil sie Kritik am Regime geäußert hatte, wurde Herta Müller in Rumänien mit einem Publikationsverbot belegt. Sie war immer wieder Verhören, Hausdurchsuchungen und Bedrohungen durch die Securitate ausgesetzt. 1987 verließ die Schriftstellerin Rumänien, seitdem lebt und arbeitet sie in Berlin.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Herta Müller feiert 60. Geburtstag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.