Ikonen für Amazon

Das Verlagsprogramm von Amazon gewinnt an Profil: Der Online-Riese will ab Dezember 2013 Biographien zu herausragenden Persönlichkeiten veröffentlichen. 
Details zu der neuen Reihe „Icons“:
  • Geplant sind zunächst zehn Biographien. Den Start macht im Dezember 2013 eine Biografie über Jesus, geschrieben vom US-Literaturkritiker und Schriftsteller Jay Parini („Ein russischer Sommer“). 
  • Geplant sind außerdem Biographien zu Josef Stalin, Lucian Freud, J.D. Salinger, Edgar Allan Poe, Vincent Van Gogh, Ernest Hemingway, David Lynch, Alfred Hitchcock und Hannah Arendt.
  • Pro Monat sollen zwei Titel erscheinen.
  • Das Programm verantworten Ed Park und der auf Biografien spezialisierte Verleger James Atlas, der seit März 2012 auf der Gehaltsrolle von Amazon Publishing steht. Einen Namen gemacht hat sich Atlas nicht nur als Verleger eigener Bücher, sondern auch als Herausgeber von Biografien-Reihen für andere Verlage, darunter „Penguin Lives“ (Penguin), „Eminent Lives“ (HarperCollins) und „Great Discoveries“ (Norton).
Alle Amazon-Imprints im Überblick:
  • 2009 startete Amazon mit dem Verlagsprogramm „Amazon Encore“, das auf englischsprachige Debütanten fokussiert ist.
  • Über „Amazon Crossing“ bietet Amazon englischsprachige Übersetzungen fremdsprachiger Bücher an.
  • Im Dezember 2011 hat Amazon die Kinderbuch-Sparte von Marshall Cavendish gekauft, die in „Amazon Children’s Publishing“ aufgegangen ist.
  • Unter „Amazon Publishing“ veröffentlicht der Online-Riese die Bereiche Belletristik, Sachbuch und Biografien.
  • Das Amazon-Imprint „47North“ widmet sich den Genres Science-Fiction, Horror und Kult.
  • Das Label „Thomas & Mercer“ fokussiert sich auf Mystery- und Thriller-Titel.
  • Unter „Montlake Romance“ veröffentlicht Amazon populäre Liebesromane, darunter romantische Spannungsliteratur, zeitgenössische und historische Liebesromane sowie Fantasy.
  • Grand Harbor Press“ ist die Marke für esoterische Titel rund um Selbsterfahrung und Spiritualität.
  • Unter „Little A“ fasst Amazon literarische Titel, darunter Kurzgeschichten.
  • Das jüngste Amazon-Imprint „Jet City Comics“ bietet einzelne Comic-Bände sowie Serien und Bundles aus digitalen Graphic Novels plus Print-Ausgaben an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ikonen für Amazon"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.