Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Neue Geschäftsmodelle für Verlage

Der Axel Springer Verlag verkauft laut SPIEGEL sein „Tafelsilber“, mit Random House und Penguin fusionierten vor kurzem die zwei weltgrößten Belletristik- und Sachbuchverlage, und der Buchhandel diskutiert die Dominanz von Amazon & Co. Die Digitalisierung des Verlagsgeschäftes, in Form von E-Books oder mobilen Angeboten, hat das gesamte Verlagsspektrum erfasst. Ob Wissenschafts-, Fach- oder Publikumsverlage: Das Verlagsgeschäft wird in wenigen Jahren nicht mehr dasselbe sein.

Die Medienforen Leipzig haben diese Entwicklung zum Anlass genommen eine User-Group zum Thema „Neue Geschäftsmodelle für Verlage“ zu gründen. Nach dem Initialisierungstreffen im April findet jetzt das erste Arbeitstreffen in Köln statt. Die Medienforen Leipzig und der Verlag Bastei Lübbe laden Sie dazu herzlich ein. Vom 23. – 24.09.13 werden wir in den Räumlichkeiten des Verlages drängenden Fragen zu Geschäfts- und Erlösmodellen und weiteren strukturellen Fragen von Verlagen nachgehen.

Die User Group richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Programmgestaltung von Wissenschafts-, Fach- und Publikumsverlagen.

Als Referenten erwarten Sie Dr. Martina Steinröder (Steinröder Publishing Consulting), Beate Muschler (Verlagsleitung Electronic Publishing, GRÄFE & UNZER) und Dr. Helmut Pesch (Programmleitung Bastei Entertainment) sowie Prof. Dr. Svenja Hagenhoff (Universität Erlangen-Nürnberg, Buchwissenschaft).

In Köln treffen Sie zudem auf Kollegen und Kolleginnen vom Carlsen Verlag, Hüthig Jehle Rehm, Münchner Verlagsgruppe, Bastei Lübbe, Koch, Neff & Oetinger u.a.

Die User Group richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Programmgestaltung. Natürlich sind auch themennahe Verantwortliche aus anderen Abteilungen herzlich eingeladen, sich am Erfahrungsaustausch zu beteiligen.

Die Kosten für die Teilnahme am 1. Arbeitstreffen am 23.09. und 24.09. betragen 820,00 €. (Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung (2 Tage), die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung während des Arbeitstreffens.)

Für Rückfragen und Anmeldungen wenden Sie sich gern jederzeit an uns.

Christian Mörken, Geschäftsführer Medienforen Leipzig GmbH.

T +49 (0)89 999 81 79 41 (Büro München)

F +49 (0)341 124 55 99

E moerken@medienforen.net

X www.xing.com/profile/Christian_Mörken

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Geschäftsmodelle für Verlage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018