Kriminelles Genie auf der Leinwand

Die Serie  des irischen Autors Eoin Colfer rund um „Artemis Fowl“ war weltweit ein Erfolg im Buchhandel: Aktuell sind weltweit mehr als 21 Mio Exemplare in 44 verschiedenen Sprachen im Umlauf. Der geniale Meisterdieb ist ein regelmäßiger Gast auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Erschienen ist die deutsche Übersetzung bei der Ullstein-Tochter List

Bald dürfte der Verkauf erneut angekurbelt werden: Der Medienkonzern Disney will die Kinderbuch-Serie verfilmen. Als Grundlage dienen die ersten beiden Teile des Bestseller-Zyklus. Als Autor für die Filmadaption soll Michael Goldenberg fungieren. Er schrieb schon das Drehbuch für „Harry Potter und der Orden des Phoenix“. Als Produzenten dienen Jane Rosenthal und Schauspieler und Produzent Robert De Niro
Die Fans mussten lange auf die Verfilmung warten: Seit 2001 liegen die Filmrechte bei Miramax, die Filmproduktionsfirma hatte sich die Rechte gleich nach der Veröffentlichung des ersten Buches gesichert. Noch ist nicht klar, wann die Produktion beginnen soll. 
Zum Inhalt: Artemis Fowl, der jüngste Spross einer alten irischen Gangsterdynastie, möchte den finanziellen Ruin seiner Familie aufhalten. Mit Hilfe des in seinen Besitz gelangten Buchs der Elfen deckt er ein Geheimnis auf, von dem bisher kein Mensch etwas ahnte. Tief unter der Erde hütet das Elfen-Volk einen legendären Goldschatz. Artemis ist zwar erst zwölf, aber hochbegabt und mit Hilfe seines schlagkräftigen Butlers macht er sich auf, das Gold zu rauben. 
Alle Bände im Überblick finden Sie auf ullsteinbuchverlage.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kriminelles Genie auf der Leinwand"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten