Zartes Shop-Pflänzchen

Kaum Marketingimpulse und mäßig frequentierte Läden prägen Mitte Juli das Bild in vielen Buchhandlungen. Das im bisherigen Jahresverlauf recht ordentliche Geschäft ist Mitte Juli ziemlich ins Stocken geraten. Relativ freundlich entwickeln sich die On­line-Shops der Buchhandlungen, wie eine buchreport-Umfrage im stationären Handel zeigt. Das st allerdings eine Frage der Größe: 
  • In kleinen Unternehmen bis 500.000 Euro Jahresumsatz stagnieren die angebundenen Online-Shops auf zumeist sehr niedrigem Niveau, nur ein Viertel meldet Zuwächse.
  • Von Buchhandlungen bis 1 Mio Euro Umsatz melden bereits mehr als die Hälfte Zuwächse.
  • Von Buchhandlungen ab 1 Mio Euro Umsatz melden sogar fast drei Viertel ein wachsendes Online-Geschäft, ein Drittel sogar ein zweistelliges Plus.
Eine buchreport-Umfrage im Buchhandel über die Möglichkeiten, mit Amazon-Kritik zu punkten, hatte Mitte April zutage gefördert, dass der dominante Päckchenversender tatsächlich ein Thema fürs Kundengespräch war – und in etwas abgeschwächter Intensität immer noch ist, wie die aktuelle Umfrage drei Monate später zeigt:

  • Die Frage „Ist Amazon-Kritik Thema im Kundengespräch?“ beantworten 70% mit Ja, und zwar: 45% „gelegentlich“, 19% „häufiger“, 6% „oft“.
  • Die Frage „Bringen Sie das Thema Amazon selbst aktiv zur Sprache?“ beantwortet die Hälfte der Buchhändler mit Ja.
  • In kleineren Läden wird das Thema intensiver am Köcheln gehalten als in Buchhandlungen ab 1 Mio Euro Jahresumsatz, aber auch in dortigen Kundengesprächen ist der große Wettbewerber präsent. 

Mehr zum Thema im buchreport.express 30/2013 (hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zartes Shop-Pflänzchen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 28. Juni

      Book meets Film

    2. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe

    3. 8. Juli - 10. Juli

      Trendset Sommer

    4. 15. Juli - 17. Juli

      Vivanti (Nonbook)

    5. 22. Juli - 24. Juli

      Nordstil Sommer