Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Ab in die Auszeit

Nach 23 Jahren verlässt Markus Hartmann Ende des Jahre Hatje Cantz. Der Foto-Programmleiter sucht ein „neues Umfeld“.
Wie der Verlag mitteilt, geht der 51-Jährige auf eigenen Wunsch. Hartmann wolle sich eine Auszeit nehmen, um über mögliche Tätigkeitsfelder nachzudenken. Als Programmleiter sei er maßgeblich am Aufbau des Fotografie-Bereichs im Verlag beteiligt gewesen. Vorher habe Hartmann den internationalen Vertrieb für den Verlag aufgebaut und sich um das internationale Programm gekümmert. 
Bis nach der Sommerpause solle die Nachfolge geregelt sein.
Mitte Juni hatte der Verlag bekanntgegeben, dass Cristina Steingräber im Juli 2013 Geschäftsführerin und Verlegerin des Hatje Cantz Verlags wird. Sie folgte Annette Kulenkampff, die zur Geschäftsführerin der Kunstmesse Documenta in Kassel berufen wurde.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ab in die Auszeit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse