Wieder auf Wachstumskurs

Der nordamerikanische Comic-Markt hat sich im vergangenen Jahr erholt. Sowohl die Umsätze im Print- als auch digitalen Bereich legten deutlich zu.
Nach Angaben von ICV2, Analysten der Comic-Branche, stieg der Umsatz mit Comics in Nordamerika im vergangenen Jahr um 13% auf 750 Mio Dollar. Weitere Details:
  • Es habe erhebliche Veränderungen bei allen Comic-Formaten gegeben. So sei etwa der Digital-Umsatz mit 70 Mio Dollar drei Mal höher ausgefallen als 2011. „Dieser Zuwachs scheint eher den Print-Markt zu beflügeln, statt ihn zu beeinträchtigen, wie wir es bereits seit Jahren vorhergesagt haben“, schlussfolgern die ICV2-Marktbeobachter.
  • Denn: Die Print-Erlöse hätten 680 Mio Dollar erreicht (+6%) und lägen somit wieder auf dem Niveau des Jahres 2009. Der Markt habe sich wieder von der Borders-Pleite und den Folgen der weltweiten Wirtschaftskrise erholt. Im laufenden Jahr werde der Print-Markt voraussichtlich sogar das Niveau der Jahre 2007 und 2008 erreichen.
  • Während die periodisch erscheinenden Comics deutlich zugelegt hätten (+15% auf 345 Mio Dollar), habe es bei Graphic Novels leichte Einbußen (–1,5% auf 335 Mio Dollar) gegeben. 
  • Die Verluste bei den Graphic Novels führt der Dienst allerdings auf Verschiebungen der Vertriebskanäle zurück: Die Verkäufe in den spezialisierten Comic-Läden hätten zugelegt, während die Erlöse in den Buchhandlungen um 9% rückläufig gewesen seien.

Kommentare

1 Kommentar zu "Wieder auf Wachstumskurs"

  1. Joachim Kaps, TOKYOPOP | 16. Juli 2013 um 13:49 | Antworten

    Nicht nur der nordamerikanische Comic-Markt wächst, sondern auch der deutsche. Die Zuwachsraten liegen zwar derzeit noch knapp unter 10 %, sind dafür aber aktuell schon im dritten Jahr in Folge zu beobachten. Warum also mit den Nachrichten in die Ferne schweifen? 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau