Ausbau auf Sparflamme

Während hierzulande gerade Zweitausendeins im Zuge des geplanten Rückbaus des Filialgeschäfts den ersten Standort als Franchise ausgegliedert hat, will WH Smith in Großbritannien mit Franchise wachsen. Im Fokus hat der Buch-Filialist dabei Zeitungshändler.
Nach einem Bericht des „Telegraph“ will WH Smith die Zahl der Standorte ausweiten, dabei aber das Risiko bzw die Expansionskosten niedrig halten. Ein Franchise-Geschäft habe in Clapham, im Südwesten Londons, eröffnet, zwei weitere Läden würden bis Monatsende folgen.
Neben den Franchise-Ansätzen testet der Filialist weitere neue Formate, darunter WH Smith Office (Angebot von Büromaterialien), Funky Pigeon (personalisierte Grußkarten) und Zoodle (Buchhandlung für Kinder). Nachfolgend Ansichten der verschiedenen Formate.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ausbau auf Sparflamme"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau