Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

readbox: Cloud-basierte E-Book-Verlagssoftware für alle

readbox öffnet seine Softwarelösung für den E-Book-Vertrieb nun auch für Verlage, die ihre digitalen Bücher nicht über readbox ausliefern. Die Verlage können auf diese Weise die Vertriebs-, Marketing- und umfangreichen Verwaltungsfunktionalitäten des readbox-Kundencenters nutzen. 
readbox, Full-Service-Anbieter für die Herstellung, Vermarktung und den Vertrieb von E-Books, erweitert seine Verlagslösung für den Vertrieb von E-Books. Ab sofort können auch Verlage, die ihre digitalen Bücher nicht über readbox ausliefern lassen, aus verschiedenen Lizenzmodellen die jeweils passenden Module des readbox-Kundencenters wählen und als Stand-Alone-Lösung nutzen. 
Dazu zählen insbesondere das Titel-, Metadaten- und Asset-Management, die Erstellung von Reports und Statistiken, ein dynamisches In-Book-Marketing (Titelempfehlungen), die Generierung und Bereitstellung von Leseproben und Rezensionsexemplaren sowie die Verwaltung und Bearbeitung von Kundenreklamationen aus dem Handel.
Die Verlage können diese Funktionen über die Plattform meine.readbox.net nutzen. Die Lösung arbeitet vollständig Cloud-basiert, die Anwender müssen also keinerlei Software installieren und pflegen. Über die unterschiedlichen Module erhalten Verlagsmitarbeiter aus Herstellung, Vertrieb, Marketing und Geschäftsleitung einen differenzierten Zugriff auf die wichtigsten Informationen und Funktionalitäten und können so das digitale Geschäft optimal steuern. 
„Mit unserer neuen Softwarelösung decken wir alle relevanten Aufgaben der digitalen Wertschöpfungskette ab“, erklärt Ralf Biesemeier, Geschäftsführer von readbox in Dortmund. „Damit können nun auch Verlage, die ihre Titel selbst oder über andere Dienstleister bereitstellen, ihr E-Book-Geschäft optimieren.“ 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "readbox: Cloud-basierte E-Book-Verlagssoftware für alle"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse