Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Travel House Media spendet Reiseführer

Buchhandlungen, die vom Hochwasser geschädigt wurden, bietet der Münchner Reiseverlag eine kostenlose Lieferung von je 50 Top-Titeln der Reiseführer-Reihen Merian live! und Polyglott on tour an.
„Mit der Buchspende möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass Hilfe bei den Buchhandlungen schnell und unbürokratisch ankommt“, so Key-Account-Managerin Ariane Scheidig.
Die Flut hat viele Buchhandlungen betroffen. Vor allem in Sachsen, wo sich die Lage  halbwegs wieder normalisiert hatte, steigt das Wasser in den Flüssen wieder an.
Buchhandlungen können sich bei Ihrem THM-Vertreter oder auch direkt beim Verlag melden:
Bernadette Biechteler
TRAVEL HOUSE MEDIA GmbH
Key Account Assistentin
Telefon: 089/450009-916
Telefax: 089/450009-944
E-Mail: bernadette.biechteler@travel-house-media.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Travel House Media spendet Reiseführer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wie sich Verlage auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung einstellen müssen  …mehr
  • IT-Infrastruktur der zwei Geschwindigkeiten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Walker, Martin
    Diogenes
    22.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 25. Mai - 28. Mai

      Comic Festival München

    2. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    3. 2. Juni

      FedCon

    4. 9. Juni - 11. Juni

      Maker Faire Berlin

    5. 10. Juni

      Deutscher Self-Publishing-Day