Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Lisa Marie Keil, Jana Zawadzki: neue Nachwuchssprecherinnen

Die rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Nachwuchsparlaments haben heute Lisa Marie Keil und Jana Zawadzki auf den Buchtagen Berlin 2013 zu den neuen Nachwuchssprecherinnen der Buchbranche gewählt. Die beiden werden in den kommenden zwei Jahren die Branchenpolitik im Börsenverein des Deutschen Buchhandels im Ausschuss für Berufsbildung mit gestalten und die Interessen der jungen Fachkräfte in Branche und Öffentlichkeit vertreten. Die beiden auszubildenden Buchhändlerinnen sind als einzige Bewerberinnen angetreten und werden die Sprecherarbeit im Team absolvieren.
„Der Nachwuchs ist in unserer Branche unglaublich wichtig“, sagt die 22-jährige Lisa Marie Keil, die nächste Woche ihre Ausbildung bei Osiander in Tübingen (Baden-Württemberg) abschließt. „Die Branche verändert sich rasant. Um mit den Veränderungen Schritt zu halten, benötigen wir viele kreative Köpfe und neue Ideen.“ Jana Zawadzki ist 24 Jahre alt und noch ein Jahr lang Auszubildende bei der Mayerschen in Herne (Nordrhein-Westfalen). Ihr Programm als Nachwuchssprecherin: „Für mich ist es ein wichtiges Anliegen, die Kommunikation zu verstärken. Verlage und Buchhandlungen sollen noch mehr von der Arbeit des Nachwuchsparlaments erfahren.“
Das Nachwuchsparlament fand bereits zum fünften Mal statt und führte am 20. und 21. Juni 2013 junge Köpfe aus Verlagen und Buchhandel zusammen. Den Impulsvortrag hielt in diesem Jahr Verlagsconsult Dr. Andreas Mayer zum Thema Zielgruppen. Sein Fazit: „Der Leser ist nicht das Problem, sondern die Lösung.“ In Workshops diskutierten die Teilnehmer aktuelle Themen wie Selfpublishing, das Lesen von morgen oder Marketing für digitale Produkte.
Daneben standen fünf Exkursionen auf dem Programm. Bei den Exkursionen standen verschiedene Marketing-Konzepte im Mittelpunkt. Hintergrund war die im März gestartete Marketing-Kampagne der deutschen Buchbranche „Vorsicht Buch!“. Die Teilnehmer besuchten die in 2012 gegründete Buchhandlung Uslar & Rai, die Verlage Metrolit und Klaus Wagenbach, die Werbeagentur Zum Goldenen Hirschen und Paper C, eine Plattform für digitale Fach- und Lehrbücher. Die Exkursionen wurden vom Berliner NachwuchsNetzwerk NaNe organisiert und durchgeführt.
Das Nachwuchsprogramm hat sich als fester Bestandteil der Buchtage Berlin etabliert. Zum Fachkongress und Jahrestreffen der Buchbranche kamen rund 900 Verleger, Buchhändler, Publizisten, Online-Experten und Marketing-Spezialisten am 20. und 21. Juni 2013 im bcc Berliner Congress Center zusammen. Bei der Eröffnung sprachen unter dem Motto „Welche Freiheit braucht das Buch? – Die Verantwortung von Verlegern, Buchhändlern und Autoren“ u.a. der algerische Autor Boualem Sansal, der iranische Verleger und Autor Abbas Maroufi und Wilfried Weber von der Buchhandlung Felix Jud.

Quelle: Börsenverein

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lisa Marie Keil, Jana Zawadzki: neue Nachwuchssprecherinnen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften