Allende und Fuentes im Katalog

Eine Vielzahl von digitalen Distributeuren buhlt um einen noch relativ kleinen Markt. In dieser Situation forciert Bookwire die Internationalisierung. Nächste Etappe: eine Kooperation mit dem spanischen Distributor Leer-e.
Leer-e hält nach Angaben des Frankfurter Unternehmens die Rechte an der Backlist vieler weltbekannter spanischer und lateinamerikanischer Autoren, darunter der Literaturnobelpreisgewinner Gabriel Garcia Marquez, die Bestsellerautorin Isabel Allende, der mexikanische Autor Carlos Fuentes sowie der spanische Krimiautor Juan Madrid. Der Deal: Die Partner nehmen die Kataloge des jeweils anderen bei sich auf, Bookwire übernimmt den Vertrieb von rund 3000 Leer-e-Titeln in Deutschland sowie in weiteren internationalen Märkten innerhalb und außerhalb Europas, während die Spanier die Bookwire-Titel in der spanischsprachigen Welt verfügbar machen.

Bookwire hat bereits Kunden in Spanien, Russland, Benelux und Polen; 2013 sollen weitere Territorien erschlossen werden.

Im März hatte Bookwire gegenüber buchreport.de bekanntgegeben, dass zum Sommer hin neben E-Books auch Hörbücher ausgeliefert werden sollen – die Gründer Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann kommen aus der Audio-/Musik-Branche. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Allende und Fuentes im Katalog"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften