Haben uns nie erpressen lassen

Mit Blick auf den deutlich kleineren Umbreit hatte KNV-Chef Oliver Voerster 2011 harte Bandagen angelegt und proklamiert, der Zwischenbuchhandel werde über kurz oder lang auf vier Verlagsauslieferungen und zwei Barsortimente schrumpfen. Die aktuellen Vitalitätswerte des Barsortimentsbereichs von Umbreit zeigen allerdings, dass dort von weichen Knien keine Rede sein kann.
Ein dynamisches Wachstum bei Umbreit lässt sich als Reaktion der Branche auf ein mögliches Duopol im Revier der Barsortimente interpretieren:
  • Zugänge vom Wettbewerber Libri:  Die Buchhandlung Decius (Umsatz 2012: 27,2 Mio Euro, Rang 24 im buchreport-Ranking „Die größten Buchhandlungen“) wird zum Jahreswechsel 2013/14 zu Umbreit wechseln. Anfang des Jahres hatte Umbreit bereits die Buchhandlungen der Arbeitsgemeinschaft Marketing Lünebuch (Haupt-Barsortiment war KNV) , Dambek und Graff (Umsatz: 15 Mio Euro, Rang 33) hinzugewonnen. 
  • Zugänge vom Wettbewerber KNV: Mit Pustet (Umsatz: 33,7 Mio Euro, Rang15) und Wittwer (Umsatz: 29,5 Mio Euro, Rang 20) hat Umbreit imJanuar als Hauptlieferant zwei Schwergewichte aus dem Buchhandel aufgenommen, die zuvor von KNV beliefert wurden. 
  • Logistischer Zugang:  Anfang des Jahres erhielt Umbreit zudem den Zuschlag für den zentralen Wareneingang von Lehmanns Media (Umsatz: 68,4 Mio Euro, Rang 7).
In der Kartei von Umbreit stehen derzeit rund 2000 Kunden. „Wir sind kein Lieferant der Mayerschen, von Thalia oder der DBH“, sagt Birk. Auf Konditionengefechte mit großen Filialisten lasse sich das Unternehmen bewusst nicht ein. Birk: „Wir bleiben unserer Linie treu und haben uns nie erpressen lassen.“ 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Haben uns nie erpressen lassen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    04.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)