Konzentration im Reisemarkt

Die Ganske Verlagsgruppe, seit jeher im Geschäft der Reisemedien aktiv („Merian“), baut ihr Portfolio aus. Das berichtet der buchreport.express (13.6., S.9), hier zu bestellen.

Aktuell steht das ADAC-Reiseführerprogramm auf der Einkaufsliste. Die Ganske-Tochter Travel House Media hatte bereits 2007 den Vertrieb des ADAC-Reiseverlagsprogramms übernommen, das jetzt auch verlegerisch geführt werden soll.

Die Übernahme hat das Bundeskartellamt am 11. Juni genehmigt, erklärte ein Sprecher auf Nachfrage von buchreport.de. Ungeachtet dessen bleibt MairDumont klarer Marktführer im Reisegeschäft. 

Die Ganske Gruppe umfasst Buchverlage (u.a. Gräfe und Unzer, Hoffmann und Campe), Zeitschriften (Jahreszeitenverlag mit u.a. „Für Sie“, „Petra“, „Feinschmecker“), Digital-Angeboten und Versand-Handelsaktivitäten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Konzentration im Reisemarkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis