Rückenwind fürs Geschäft

Gute Nachrichten aus dem stationären Buchhandel: Die Umsätze haben sich im Mai weiter stabilisiert. Daran hatte ein hochpreisiger internationaler Bestseller einen großen Anteil, aber – und das ist auch ein gutes Zeichen – der Aufwärtstrend hat eine breitere Basis.
Der Reihe nach:
  • Vor einem Monat konnte der Buchhandel nach Bereinigung aller saisonaler Sondereffekte eine kleine Trendwende melden: Von Januar bis April wurden im Schnitt 2,5% Umsatzplus erwirtschaftet und dies ohne Bestsellerfeuerwerk.
  • Mitte Mai gab es dann zusätzlichen Rückenwind u.a. durch Dan Browns neuen Roman „Inferno“ (Bastei Lübbe), der gleich an die Spitze der SPIEGEL-Bestsellerliste stürmte und mit 26 Euro Ladenpreis mit einem kräftigen Um­satzhebel ausgestattet ist.
  • Weitere frische Belletristik mit einiger Zugkraft sowie die freundliche Entwicklung anderer wichtiger Warengruppen wie Kinderbuch, Ratgeber, Reise und Fachbuch haben die Mai-Umsätze auf ein stattliches Plus von gut 6% über Vorjahr gehoben.
  • Nach fünf Monaten hat der deutsche stationäre Buchhandel laut buchreport-Umsatztrend damit ein Umsatzplus von 3% erwirtschaftet. 
Auch aus internationalen Märkten gibt es positive Signale für den klassischen Buchhandel.

Mehr zum Thema im neuen buchreport.express 23/2013 (hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rückenwind fürs Geschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking