Verlags-Gigant startet im Juli

Welches Logo hat das neue Verlagsgebilde? Mehrere Designer haben sich für Digital Bookworld Gedanken gemacht.

Mit dem chinesischen Handelsministerium hat die letzte Kartellbehörde grünes Licht für die Allianz von Penguin und Random House gegeben. Die Töchter von Bertelsmann und Pearson wollen ihre Fusion im Juli 2013 abschließen.

Nach Angaben von Pearson wurde das Zusammengehen ohne Auflagen seitens Peking abgesegnet. 
Vorangegangen waren ebenfalls positive Entscheidungen der Wettbewerbshüter in den USA, Europa, Australien, Neuseeland, Kanada und Südafrika. Von den beiden neuen Partnern ist besonders Penguin bislang aktiv auf dem chinesischen Markt. 
Gemeinsam wolle man eine „stärkere Plattform“ und „größere Ressourcen“ aufbauen, mit denen in angereicherte Inhalte, neue digitale Geschäftsmodelle und die wachstumsstarken Schwellenländer investiert werden sollen, erklärt Pearson. 
Die wichtigsten Fakten und Zahlen von Penguin Random House:
  • Anteile: Bertelsmann hält 53% am gemeinsamen Unternehmen, Pearson 47%.  
  • Internationale Aufstellung: PRH umfasst alle Verlagseinheiten von Random House und Penguin Group in den USA, Kanada, Großbritannien, Australien, Neuseeland, Indien und Südafrika sowie die Penguin-Aktivitäten in China und die Random-House-Verlage in Spanien und Lateinamerika. Die deutsche Verlagsgruppe Random House mit Sitz in München wird nicht Teil der Gruppe, sondern verbleibt bei Bertelsmann.
  • Umsatz: gemeinsam rund 2,8 Mrd Euro.
  • Novitäten pro Jahr: 15.000. 
  • Marktanteil: Der Anteil am englischen Buchmarkt wird von Bertelsmann auf „25% plus“ taxiert.
  • Digitalgeschäft: Die E-Book-Anteile am Umsatz 2012 sind 20% bei Random House, 17,5% bei Penguin.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlags-Gigant startet im Juli"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018