Hilfen für die Flutopfer

Die schweren Überschwemmungen in weiten Teilen Süd- und Ostdeutschlands treffen auch den Buchhandel. Der Börsenverein bietet Sortimentern, die vom Hochwasser betroffen sind, finanzielle Unterstützung an. 
Alle Buchhändler, die von den Flutwellen betroffen sind, oder vom Hochwasser geschädigte Buchhandlungen kennen, mögen sich beim Sozialwerk oder beim jeweiligen Landesverband melden, schreibt der Börsenverein. 
Die Kontaktdaten:  
Sozialwerk des Deutschen Buchhandels
Ingrid Mäusle
Tel. 069 – 1306 – 239 oder 06198 – 7921
E-Mail: r.maeusle@t-online.de
Börsenverein des Deutschen Buchhandels –
Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Regine Lemke
Tel. 0341 – 99 54 222
E-Mail: regine.lemke@t-online.de
Mehr zum Thema im aktuellen buchreport.express 23/2013 (erscheint am Donnerstag, 6. Juni, und ist hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hilfen für die Flutopfer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten