Der Rächer der Verbraucher

Bislang war Hannes Jaenicke neben seinen Schauspieler-Engagements vorwiegend als Tier- und Natur-Schützer bekannt. In seinem neuen Buch „Die große Volksverarsche“ holt Jaenicke für das Gütersloher Verlagshaus als Verbraucherschützer zum Rundumschlag gegen Medien und Industrie aus. Mit Erfolg: Der Titel ist die neue Nummer 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste.
Im kommenden Ranking (ab Mittwoch-Nachmittag auf buchreport.de, kommenden Montag im gedruckten SPIEGEL) nimmt das Buch die Spitzenposition auf der Sachbuch-Bestsellerliste ein. Die bisherige Nummer 1, „1913“ von Florian Illies, fällt auf den 2. Platz zurück. 
Für Janicke ist die Einser-Platzierung der bislang größte Erfolg als Autor. Sein erstes Buch, „Wut allein reicht nicht – Wie wir die Erde vor uns schützen können“, rückte 2010 bis auf Platz 12 der SPIEGEL-Bestsellerliste vor.
Mit „Die große Volksverarsche“ schreibt Jaenicke gegen die „immer raffiniertere Irreführung und Verdummung des Konsumenten“ an. Sein Themenspektrum reicht von Banken über Medien, Textilindustrie bis hin zur Pharmaindustrie.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Rächer der Verbraucher"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten